Advertisements

Allerheiligen Schöne Grabgestecke müssen nicht teuer sein.


Allerheiligen GrabgesteckDer Allerheiligen am 1. November und der Totensonntag am 22. November, gibt dir die Möglichkeit die Grabstätte eines Angehörigen würdig, liebevoll und individuell zu gestalten. Blumen und Pflanzen tragen in diesen Tagen sehr viel dazu bei, seine Gefühle Ausdruck zu verleihen und sind daher sehr wichtig. In meinem Anleitungsvideo zeige ich dir, wie du mit wenig Aufwand ein aussagekräftiges Grabgesteck anfertigst. Ich verwende Tanne, Koniferen und Fichtenzweige als klassisches Gestaltungselement und statte das Gesteck mit Artischocke, Distel, Proteas, Alchemilla, Weidenkätzchen und Zapfen aus. Hierbei ist nur zu beachten, dass du diese in Gruppen anordnest und die kleineren Trockenpflanzen nach oben ins Grabgesteck anbringst.

Weitere Grabdeko zum selber machen findest du auf dem youtube channel ( Deko Ideen mit flora-shop ) und über deine Kommentare oder Fragen zum Video würde ich mich sehr Freuen!

Advertisements

Mit Tag(s) versehen: , , , , , , , , , , , , , , ,

Ein Kommentar zu “Allerheiligen Schöne Grabgestecke müssen nicht teuer sein.

  1. […] In der vergangen Woche, habe ich euch die unterschiedlichsten Grabgestecke für Allerheiligen und Totensonntag vorgestellt. (Siehe Bloglink: Kreuzgesteck, Herzgesteck, Kissengesteck und Grabstrauß) […]

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: