Advertisements

Frühlingsdekoration mit Tulpen ❁ Deko Ideen mit Flora-Shop


Eine Frühjahresdekoration auf ein freistehenden Ständer, möchte ich euch in diesem Beitrag vorstellen. Die Raumdekoration besteht aus zwei Sorten Tulpen, mehren Zweigen Cornus alba und Ruscus. Zudem benötigt Ihr eine Metallständer, eine flache Schale (Glas - Torten - Platte) und ein großes Windlicht, indem ihr ein Teil eurer Tulpen fast Vollständig hineinstellen könnt. Für die Dekoration beginnt ihr mit dem Zweigen vom Cornus alba “Sibirica“, die ihr in die gewünschte Form zusammenbindet. Solltet Ihr kein Cornus alba bekommen oder vor der Haustür haben, könnt ihr auch Purpurweide (Salix purpurea) verwenden. Diese Weidenart ist sehr biegsam und hat eine rote Rinde, aber längs nicht so ein schönes intensives Feuerrot. Nachdem ihr die Zweige zum dekorieren vorbereitet habt (Spitzen und trockene Zweige entfernt), positioniert ihr sie auf eure Glasschale, sodass noch ein kleiner Teil übersteht und eventuell kleinere Zweige im Kranz verschwinden. Euer Windlicht setzt ihr mittig auf eure Glasplatte und befüllt sie mit gerade ausreichend Wasser. Die 20 Tulpen teilt ihr so auf, dass euer Windlicht vollständig gefüllt ist und ihr noch ausreichend zum dekorieren der Schale habt. Das Umgangssprachliche “Mäusedorn“ Ruscus aculeatus (lat. Ruscus aculeati rhizoma) steckt ihr in den offenen verbliebenen Stellen eurer Schale, wobei sie nicht im Wasser stehen sollten! Ich wünsche euch viel Spaß beim selber nachmachen und weitere Frühlingsdekorationen findest du auf mein youtube channel „Deko Ideen mit Flora-Shop“.Eine Frühjahrsdekoration auf einem freistehenden Ständer, möchte ich euch in diesem Beitrag vorstellen. Die Raumdekoration besteht aus zwei Sorten Tulpen, mehren Zweigen Cornus alba und Ruscus. Zudem benötigt Ihr einem Metallständer, eine flache Schale (Glas – Torten – Platte) und ein großes Windlicht, indem ihr ein Teil eurer Tulpen fast vollständig hineinstellen könnt. Für die Dekoration beginnt ihr mit dem Zweigen vom Cornus alba “Sibirica“.  Solltet Ihr kein Cornus alba bekommen oder vor der Haustür haben, könnt ihr auch Purpurweide (Salix purpurea) verwenden. Diese Weidenart ist sehr biegsam und hat auch eine rote Rinde, aber längs nicht so ein schönes intensives Feuerrot. Nachdem ihr die Zweige zum dekorieren vorbereitet habt (Spitzen und trockene Zweige entfernt), positioniert ihr sie auf eure runden Glasschale, sodass noch ein kleiner Teil übersteht und eventuell kleinere Zweige im Kranz verschwinden. Euer Windlicht setzt ihr mittig auf eure Glasplatte und befüllt sie mit gerade noch ausreichend Wasser. Die 20 Tulpen teilt ihr so auf, dass euer Windlicht vollständig gefüllt ist und ihr noch ausreichend zum dekorieren der Schale habt. Das Umgangssprachliche “Mäusedorn“ Ruscus aculeatus (lat. Ruscus aculeati rhizoma) steckt ihr in den offenen verbliebenen Stellen eurer Schale, wobei sie nicht im Wasser stehen sollten!

Ich wünsche euch viel Spaß beim selber nachmachen und weitere Frühlingsdekorationen findest du auf dem youtube channel „Deko Ideen mit Flora-Shop“.

Advertisements

Mit Tag(s) versehen: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: