Grabgesteck selber machen Video Anleitung – Doppelter Grabstrauß


Am 1. November ist Allerheiligen , am 2. November Allerseelen und der Totensonntag ist am letzten Sonntag vor dem 1. Advent.

Tradition ist es in viele Familien, die Trauerfloristik selber zu gestalten, da Abschieds und Gedenkgaben ein sehr persönlicher Gefühlsausdruck sind.

Allerheiligengestecke selber machen Anleitung – Grabgesteck – Doppelter Grabstrauß

Hier findest du praktische Tipps und Anregungen, wie du deinen Grabschmuck – ob Kränze, Buketts, Gestecke, Sträuße und Kreuze selber anfertigen kannst.

Weitere Grabgestecke, Pflanzschalen, Grabsträuße zum Selbermachen findest du auf dem YouTube Kanal: Deko Ideen mit Flora-Shop

Über deine Kommentare oder Fragen zum Video würde ich mich sehr Freuen!

Mit Tag(s) versehen: , , , , ,

4 Kommentare zu “Grabgesteck selber machen Video Anleitung – Doppelter Grabstrauß

  1. ossilinchen 05/10/2017 um 6:51 Reply

    Sieht sehr gut aus. Aber ich werde meine dieses Jahr wahrscheinlich wieder kaufen.

    Gefällt 1 Person

  2. heikevoss 31/10/2017 um 18:35 Reply

    Man brauch die Zeit schöne Dinge selber zu machen. Kann dich gut verstehen.

    Liken

  3. Anonymous 14/10/2019 um 23:06 Reply

    Es ist ein sehr schönes Grabgesteck… Ich würde es gern probieren, kenne aber nicht alle Materialien und wäre Ihnen für einen Tipp sehr dankbar (Tannenzweige und Zapfen habe ich natürlich verstanden). Besten Dank im Voraus.

    Gefällt 1 Person

    • heikevoss 22/10/2019 um 18:03 Reply

      Entschuldige bitte, hatte deine Frage erst jetzt gelesen. Ich verwende Mohn, Achillea,  Lotuskolben, Trockensteckmasse, Zapfen und Tanne.

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: