Ein Tannenbaum basteln oder kaufen. Was ist für euch die bessere Variante?


Diese Weihnachtsdeko Idee ist eine Alternative zum gekauften Weihnachtsbaum oder als Zweitbaum für ein weiteres Zimmer angedacht. Mein Tannenbaum für dieses Jahr, besteht aus 450 Fruchtkapseln von der Buchecker und ist etwa 1,20 Meter hoch (Inkl. roten Topf). Ich habe den Tannenbaum mit einer kleinen Lichterkette geschmückt und das war´s! Schlicht und Elegant, so soll mein Tannenbaum für dieses Jahr sein!

Tannenbaum basteln oder kaufen. Wie seht Ihr das

Wie ihr aus dem Beitragsbild entnehmen könnt, habe ich schon in den vergangenen Jahren weitere Tannenbäume selber gebastelt und habe hierfür sehr viele positive Kommentare auf youtube erhalten. Auf dem Blog wird dieser Beitrag mit einen Tannenbaum, der erste sein! Und die anderen werden bald veröffentlicht.

Für diesen selbst gebastelten Tannenbaum benötigt ihr:
450 Fruchtkapseln von der Buchecker
ein paar Zweige von der Hecke und trockenes Moos
blau geglühter Wickeldraht
ein stabilen Stock (etwa 70 cm lang)
ein Stück vom Staudenknöterich aus dem Garten
Trockensteckmasse
Lichterkette mit Batterien
ein Topf

Das andrahten der einzelnen Fruchtkapseln von der Buchecker zu langen Ketten, ist Zeitaufwendig und habe ich immer Mal zwischendurch (über mehre Tage hinweg) gemacht. Im folgen Anleitungsvideo zeige ich euch die einzelnen Fertigungsschritte und worauf ihr achten solltet, wenn ihr euren eigenen Tannenbaum aus Bucheckern selber bastelt.

Falls ihr noch Fragen haben solltet, könnt ihr diese gerne im Kommentar – Bereich stellen.

Ein Besuch auf mein YouTube Kanal lohnt sich auf jedem Fall!

Schöne Grüße Deko Ideen mit Flora-Shop / Heike Voss

Mit Tag(s) versehen: , , , , , , , , ,

7 Kommentare zu “Ein Tannenbaum basteln oder kaufen. Was ist für euch die bessere Variante?

  1. Linsenfutter 22/11/2019 um 17:59 Reply

    Sieht schön aus und nadelt nicht so.
    LG Jürgen

    Gefällt 1 Person

    • heikevoss 23/11/2019 um 14:34 Reply

      Genau Jürgen, Nadeln tun meine Weihnachtsbäume nicht.

      Liken

      • Linsenfutter 23/11/2019 um 14:47

        Ein Vorteil, der nicht von der Hand zu weisen ist.
        LG Jürgen

        Gefällt 1 Person

      • heikevoss 23/11/2019 um 18:10

        Wünsche dir einen schönen Abend.

        Liken

  2. bernhard1965 23/11/2019 um 17:54 Reply

    Hallo Heike,

    basteln ist die bessere Alternative. Erstens es ist individuell und in der regel schon es auch die Umwelt.

    LG Bernhard

    Gefällt 1 Person

    • heikevoss 23/11/2019 um 18:05 Reply

      So sehe ich das auch, hatten heute einen Tannenbaum für den Garten gekauft.

      Liken

  3. geschichtentante 04/12/2019 um 17:49 Reply

    Wir kaufen einen Baum. Und wenn er dann nicht so ist wie wir ihn wünschen, werden wir kreativ. Einmal haben wir ein Loch im Baum gesägt und Ast reingesteckt

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: