Grabgestecke selber machen, Kranz mit Steckmasse von Oasis Black Biolit


Jedes Jahr im November gedenken wir den verstorbenen Angehörigen oder Freunde und legen am Allerheiligen (1.11.) und Totensonntag (22.11.) eine Grabdekoration am Grab nieder. Am Grab gehen wir in uns, denken an die schönen Momente und fühlen wie stark wir denjenigen vermissen. Viele, die ihre Grabdeko selber machen, bewältigen währenddessen ihre Trauer und können ihre Gefühle Ausdruck verleihen! Ich kann euren Schmerz nicht lindern, aber zumindest zeigen, wie ihr ein Grabgesteck selber machen könnt.

Ich verwende für den Grabkranz:

Efeu und Moos aus meinem Garten und im Blumengeschäft kaufte ich: 1x Hypericum und 2x weißfarbene Tros-Rosen (polyantharosen) der Sorte „White Bubbles“.

*Dieser Beitrag enthält Werbung durch Produktplazierung

Ein Kranz aus Steckschaum der “Black Biolit“ Serie von “Oasis“. Der schwarze Steckschaum Ring ermöglicht eine moderne Trauerfloristik, da er als offen präsentiertes Deko- Eelement zum Gesamtbild beiträgt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Im folgendem Video zeige ich dir, wie ich ein Grabkranz mit Steckmasse von “Oasis Black Biolit“ herstelle und gebe dir nützliche Tipps für deine eigne Grabdeko.

In meiner YouTube Playlist findest du noch weitere Video´s mit dem Thema: “Grabgestecke selber machen“, die für dich sehr Interessant sein könnten.

Viel Freude beim Stöbern und selbst kreativ werden!

Liebe Grüße
Deko Ideen mit Flora-Shop“ / Heike Voss

Mit Tag(s) versehen: , , , , , , , , , , , , , ,

4 Kommentare zu “Grabgestecke selber machen, Kranz mit Steckmasse von Oasis Black Biolit

  1. topflappendagmar 17/10/2020 um 11:53 Reply

    Der Trauerkranz ist wirklich wunderschön.
    Mein Mütterchen hat Chrysanthemen gemocht, könnte ich doch auch weiße Chrysanthemen nehmen, wenn ich welche bekomme.

    Gefällt 2 Personen

    • heikevoss 17/10/2020 um 14:39 Reply

      Ja liebe Dagmar, Chrysanthemen sind sehr schön und hallten sehr lange.
      Ich wünsche dir gutes gelingen.
      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünsche ich dir.

      Gefällt 1 Person

  2. marie910 19/10/2020 um 16:42 Reply

    Was für ein wunderschöner Grabschmuck, den man aber auch sonst verwenden kann. Bei uns sind Chrysanthemen mehr für Trauerfälle oder Grabschmuck gedacht, in anderen Ländern haben sie eine weitreichendere Bedeutung, z.B. in Japan, wo sie kaiserliche Blume ist, deshalb heißt es „Chrysanthementhron“ u.a. LG und alles Gute Marie

    Liken

  3. wholelottarosie 21/10/2020 um 13:56 Reply

    Dein liebevoll gestalteter Kranz ist wirklich wunderschön.
    Danke für den tollen Tipp!

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: