Advertisements

Archiv der Kategorie: Frühlingsdekoration

Frühlingsdeko Ideen mit Hyazinthen – Deko Ideen mit Flora-Shop


Frühlingsdeko Ideen mit HyazinthenDeine Deko für den Frühling kann Möglicherweise eine einzelne Hyazinthe in Moos gebettet sein. Dieser Deko- Vorschlag ist für mehre Anwendungen möglich! Vorstellbar wären zum Beispiel: als eigene Tischdekoration, als Geschenk für ein Krankenhausbesuch oder für ein eher erfreuliche Festlichkeit. Die Vorzüge dieses Geschenkes ist: es ist sehr Kompakt (leichter Transport), benötigt kaum Pflege und eine weitere Vase wird nicht benötig.

Weitere Frühlings – Blumendekorationen zum selber machen findest du auf dem youtube Kanal von „Deko Ideen mit Flora-Shop“ und über deine Kommentare oder Fragen zum Video würde ich mich sehr Freuen!

 

Advertisements

Flieder für die Vase schneiden ❁ Flora-Shop


Flieder für die Vase schneiden ❁ Flora-ShopDer Flieder steht von Mai bis spätestens Juli in voller Blüte und gibt uns nun den Anlass, euch nützliche Tipps für die Herstellung eines Fliederstraußes zu zeigen. Die Optimale Zeit zum schneiden von Flieder ist in den Frühen Morgenstunden, da sie über Nacht die meiste Flüssigkeit aufnimmt. Anschließend sollte der Flieder möglichst in wenigen Stunden zum Strauß, Girlande oder Gesteck verarbeitet werden. Um sich an den Flieder länger zu erfreuen, ist es notwendig: alle Blätter vom Stiel zu entfernen, um die weitere Photosynthese der Blüte zu unterbinden. Ihr müsst natürlich nicht auf Grünmaterial verzichten, da ihr auch Fliederstiele ohne Blüte mit einbinden könnt. Da die Schnittstellen am Stiel nicht für ausreichend Wasser zufuhr sorgt, empfiehlt es sich die Stielenden mit leichten Hammerschlägen aufzubrechen. Dies sorgt zusätzlich für eine lange Lebensdauer in der Vase. Bitte keine Glasvase verwenden, da die Stiele zu unansehnlichen Verfärbungen neigen. Wie bei allen Sträußen in einer Vase, sollte der Blumenanteil 2/3 der Gesamthöhe entsprechen.

Weitere Deko Ideen findest du auf dem youtube channel Deko Ideen mit Flora-Shop

 

Floristik selber machen ❁ Blumenstrauß ❁ Deko Ideen mit Flora-Shop


Floristik selber machen ❁ Blumenstrauß ❁ Deko Ideen mit Flora-ShopIn diesem Beitrag stellt euch „Deko Ideen mit Flora-Shop“ ein flach aufgebundenen Frühlingsstrauß vor. Hierfür benötigt ihr: Weidenäste, Schleierkraut, Ruscus, drei Freesien und eine weiße Rose. Zu beginn, bereitet ihr eure Weidengerüst vor: Weide auf etwa 40cm Stücke zu Recht schneiden und mehre Weidenstücke zu einem Kreis formen (Durchmesser von 10-12cm) und diese an drei Stellen andrahten (restliche Draht nach unten führen, sodass ihr das Geflecht wie ein Strauß halten könnt). Die anderen Pflanzen eures Straußes auf die gewünschte Länge bringen. Zu beachten ist, dass ihr den gesamten Strauß in Spirale bindet und die Fresien im ungleich-seitigen Dreieck anordnet, um den Frühlingsstrauß interessanter zu gestalten. Weitere Deko Ideen findest du auf dem youtube channel ( Deko Ideen Flora-Shop ) und über deine Kommentare oder Fragen zum Video würde ich mich sehr Freuen!

Frühlingsdeko Türkranz mit Kunstblumen – Floristik Anleitung


 Frühlingsdeko Türkranz mit Kunstblumen - Floristik AnleitungEine Einteilung von Türkränzen kann in Themenbezogene und Jahreszeitabhängige Kränze erfolgen. Bei den Themenbezogenen Kränzen geht es um Beispielsweise Ostern oder Weihnachten. Sie werden meist nur 2 bis 4 Wochen ausgehängt und können robuste Frisch- und Trockenblumen enthalten. Die Jahreszeitabhängige Kränze werden meist 3 bis 4 Monate aufgehangen und sollten daher langlebiger sein. Kunst und Trockenblumen sind hierfür bestens geeignet. In diesen Beispiel von „Deko Ideen mit Flora-Shop“ wird dir ein Frühlingstürkranz mit Kunstblumen vorgestellt. Bestehend aus künstlichen Margareten, Buchsbaum und verzieht mit einer kleinen Schleife. Für diesen Türkranz benötigst du zusätzlich noch ein Metall- oder Kunststoffring von 24cm Durchmesser, rostfreien Draht und Bindebast. Die Wickeltechnik kannst du gerne dem Video entnehmen. Weitere tolle Frühlingsdeko Ideen findest du auf dem youtube Kanal ( Flora-Shop ) und über deine Kommentare oder Fragen zum Beitrag würde ich mich sehr Freuen!

Blumen Geschenk zum Muttertag selber machen ❁ Flora-Shop


Blumen Geschenk zum Muttertag selber machen ❁ Flora-ShopAm Sonntag den 8. Mai ist Muttertag und mit ein Blumenstrauß für die Mutter und / oder Schwiegermutter kann man nichts falsch machen. In diesen Beitrag stellt dir „Deko Ideen mit Flora-Shop“ ein kostengünstigen und leicht zu bindenden großen Strauß vor. Hierfür benötigst du lediglich: orange Gerbera, gelbe Rosen, Lila Iris, und an Grünmaterial: Heidelbeerkraut und Eukalyptus. Für diesen selbst gebundenen Strauß würdest du etwa 10 Euro bezahlen und damit weit unter dem eines im Blumenladen gekauften liegen, ohne an Qualität benachteiligt zu sein. Das Vorbereiten des Straußes ist genauso wichtig wie das binden selbst! Beginnend mit dem andrahten der Gerbera mit 0,8 mm Draht um sie zu stützen, da ihre Blüte nach wenigen Tagen in der Vase, dazu neigt abzuknicken. Zudem entferne die überflüssigen Blätter und Dornen am Rosenstiel. Nach dem du dieses erledigt hast, kannst du dich dem eigentlichen binden des Straußes zuwenden. Hierbei ist nur zu beachten, dass du die Blumen in Spirale anordnest und die Blumen gleichmäßig im Strauß verteilst. Zu guter Letzt noch die Stiele auf die gewünschter Länge bringen, wobei die Rosen schräg angeschnitten werden müssen, da sie mehr Wasserzufuhr benötigen als die anderen.

Weitere tolle Deko Ideen findest du auf dem youtube Kanal ( Flora-Shop ) und über deine Kommentare oder Fragen zum Beitrag würde ich mich sehr Freuen!

Frühlingsdekoration mit Blumen selber machen ❁ Flora-Shop


In diesen Beitrag wird dir eine Frühlingsdekoration als Gesteck vorgestellt.

Frühlingsdekoration mit Blumen selber machen ❁ Flora-ShopDas Thema ist: „Proportionen und das anlegen von Gruppen“. Die Proportionen in der Hauptgruppe orientiert sich an den verwendeten Blüten, im Verhältnis ein Teil Blüte zu zwei Teilen Stiel. Im Gesteck gibt es eine Hauptgruppe, Nebengruppen und Gegengruppe die sich klar von einander abheben. Das ganze Frühjahrsgesteck ist in einer Asymmetrische Gruppierung angelegt, mit dem Ziel: ungezwungen, spannungsreich, zufällig, teilweise unüberschaubar und damit interessanter als eine Symmetrische Gruppierung zu wirken.

Weitere Frühlingsdekorationen findest du auf youtube und über deine Fragen und Kommentare würde ich mich sehr Freuen! Sollte dir das Video gefallen, wäre es schön auf dem youtube channel von dir ein „Gefällt mir“ zu bekommen.

Frühlingsdekoration mit Tulpen ❁ Deko Ideen mit Flora-Shop


Eine Frühjahresdekoration auf ein freistehenden Ständer, möchte ich euch in diesem Beitrag vorstellen. Die Raumdekoration besteht aus zwei Sorten Tulpen, mehren Zweigen Cornus alba und Ruscus. Zudem benötigt Ihr eine Metallständer, eine flache Schale (Glas - Torten - Platte) und ein großes Windlicht, indem ihr ein Teil eurer Tulpen fast Vollständig hineinstellen könnt. Für die Dekoration beginnt ihr mit dem Zweigen vom Cornus alba “Sibirica“, die ihr in die gewünschte Form zusammenbindet. Solltet Ihr kein Cornus alba bekommen oder vor der Haustür haben, könnt ihr auch Purpurweide (Salix purpurea) verwenden. Diese Weidenart ist sehr biegsam und hat eine rote Rinde, aber längs nicht so ein schönes intensives Feuerrot. Nachdem ihr die Zweige zum dekorieren vorbereitet habt (Spitzen und trockene Zweige entfernt), positioniert ihr sie auf eure Glasschale, sodass noch ein kleiner Teil übersteht und eventuell kleinere Zweige im Kranz verschwinden. Euer Windlicht setzt ihr mittig auf eure Glasplatte und befüllt sie mit gerade ausreichend Wasser. Die 20 Tulpen teilt ihr so auf, dass euer Windlicht vollständig gefüllt ist und ihr noch ausreichend zum dekorieren der Schale habt. Das Umgangssprachliche “Mäusedorn“ Ruscus aculeatus (lat. Ruscus aculeati rhizoma) steckt ihr in den offenen verbliebenen Stellen eurer Schale, wobei sie nicht im Wasser stehen sollten! Ich wünsche euch viel Spaß beim selber nachmachen und weitere Frühlingsdekorationen findest du auf mein youtube channel „Deko Ideen mit Flora-Shop“.Eine Frühjahrsdekoration auf einem freistehenden Ständer, möchte ich euch in diesem Beitrag vorstellen. Die Raumdekoration besteht aus zwei Sorten Tulpen, mehren Zweigen Cornus alba und Ruscus. Zudem benötigt Ihr einem Metallständer, eine flache Schale (Glas – Torten – Platte) und ein großes Windlicht, indem ihr ein Teil eurer Tulpen fast vollständig hineinstellen könnt. Für die Dekoration beginnt ihr mit dem Zweigen vom Cornus alba “Sibirica“.  Solltet Ihr kein Cornus alba bekommen oder vor der Haustür haben, könnt ihr auch Purpurweide (Salix purpurea) verwenden. Diese Weidenart ist sehr biegsam und hat auch eine rote Rinde, aber längs nicht so ein schönes intensives Feuerrot. Nachdem ihr die Zweige zum dekorieren vorbereitet habt (Spitzen und trockene Zweige entfernt), positioniert ihr sie auf eure runden Glasschale, sodass noch ein kleiner Teil übersteht und eventuell kleinere Zweige im Kranz verschwinden. Euer Windlicht setzt ihr mittig auf eure Glasplatte und befüllt sie mit gerade noch ausreichend Wasser. Die 20 Tulpen teilt ihr so auf, dass euer Windlicht vollständig gefüllt ist und ihr noch ausreichend zum dekorieren der Schale habt. Das Umgangssprachliche “Mäusedorn“ Ruscus aculeatus (lat. Ruscus aculeati rhizoma) steckt ihr in den offenen verbliebenen Stellen eurer Schale, wobei sie nicht im Wasser stehen sollten!

Ich wünsche euch viel Spaß beim selber nachmachen und weitere Frühlingsdekorationen findest du auf dem youtube channel „Deko Ideen mit Flora-Shop“.