Advertisements

Archiv der Kategorie: Grabdekoration für Allerheiligen und Totensonntag

Trauerfloristik: Grabgesteck als Kreuz Selbermachen


Ein selbst gestaltetes Grabgesteck ist nicht nur günstiger, sondern es gibt dem Grab einen persönlichen Ausdruck von Liebe und Dankbarkeit.

Grabgesteck selber machen

Die Blumendekoration in Kreuz Form ist sehr schnell und preiswert gemacht.

Für die Kreuz-Steckunteralge brauchst du zwei Stücke Nasssteckmasse und 15 Schaschlikspieße.
Für die Ummantelung der Steckmasse verwende ich große Blätter von der Linde. Und zum ausschmücken des Grabgesteckes nehme Corallo als Bindegrün. Du kannst aber auch Zier-Spargel nehmen.

Für mein Trauerkreuz habe ich mir 9 kleine Anthurien gekauft. Und für einen schönen Kontrast verwende ich die Blüten der Hortensie.

Schau dir das Video an.

Weitere Grabgestecke, Pflanzschalen, Grabsträuße zum Selbermachen findest du auf dem YouTube Kanal: Deko Ideen mit Flora-Shop

Über deine Kommentare oder Fragen zum Video würde ich mich sehr Freuen!

ABONNIERE meinen Kanal wenn du DIY Ideen aus der Floristik liebt:

Advertisements

Grabgesteck selber machen Video Anleitung – Doppelter Grabstrauß


Am 1. November ist Allerheiligen , am 2. November Allerseelen und der Totensonntag ist am letzten Sonntag vor dem 1. Advent.

Tradition ist es in viele Familien, die Trauerfloristik selber zu gestalten, da Abschieds und Gedenkgaben ein sehr persönlicher Gefühlsausdruck sind.

Allerheiligengestecke selber machen Anleitung – Grabgesteck – Doppelter Grabstrauß

Hier findest du praktische Tipps und Anregungen, wie du deinen Grabschmuck – ob Kränze, Buketts, Gestecke, Sträuße und Kreuze selber anfertigen kannst.

Weitere Grabgestecke, Pflanzschalen, Grabsträuße zum Selbermachen findest du auf dem YouTube Kanal: Deko Ideen mit Flora-Shop

Über deine Kommentare oder Fragen zum Video würde ich mich sehr Freuen!

Anleitung Grabgesteck für Allerheiligen, Allerseelen ❁ Deko Ideen mit Flora-Shop


Anleitung Grabgesteck für Allerheiligen, Allerseelen ❁ Deko Ideen mit Flora-Shop Im letztem Jahr habe ich euch schon eine Menge verschiedenster Grabdekorationen für den Totensonntag und Allerheiligen vorgestellt. In diesem Beitrag wird die Senkung der Kosten für die Grabgestaltung im Mittelpunkt stehen, ohne an Qualität Abstriche zu machen. Viele Elemente wie zum Beispiel das Grünmaterial und die Fruchtstände, kann aus der regionalen Natur entnommen werden. Lediglich der Grabstraußhalter und die kleinen rosa Rosen müssen gekauft werden. Für das Grünmaterial werden verwendet: Thujen (Lebensbaum), Kieferzweige und Zweige vom Wacholder. Zudem noch die Fruchtstände von der Schneebeere und Liguster, um ein klassisches Schwarz- Weiß Gestaltungselemente einzubringen. Die Fertigungsschritte sind: Grünmaterial, Rosen und Fruchtstände zum stecken vorbereiten (kürzen und säubern), Steckmasse längere Zeit wässern und das Grünmaterial mit leichten Abständen in Gruppen in die Steckmasse stecken. Anschließend die Rosen und Fruchtstände in Gruppen und im ungleichseitigem Dreieck im Gesteck anbringen.

Weitere Deko Ideen findest du auf dem youtube channel von „Deko Ideen mit Flora-Shop“ und über deine Kommentare oder Fragen zum Video würde ich mich sehr Freuen!

 

Trauerfloristik Pflanzschalen aus Filz für die Gedenktage selber machen


Trauerfloristik Pflanzschalen aus Filz für die Gedenktage selber machenTrauerfloristik muss sich nicht immer nur auf Allerheiligen und Totensonntag beschränken. Gedenktage oder Geburtstag vom verstorbenen sind ebenso wichtig! Üblich sind Blumensträuße, aber auch Pflanzschalen. Unsere Pflanzschale beinhaltet traditionelle Pflanzen wie zum Beispiel: Senecio (Silberblatt), Hedera (Efeu), Cyclame (Freilandalpenveilchen) und eine Rosenpflanze. Die sehr langlebig und nach Bedarf auch direkt auf´s Grab gepflanzt werden können. Unser neues Element ist die gefilzte Schalle aus einer Pappschachtel als Grundgerüst und extrafeine Merino Filz. Zum Filzen benötigt ihr noch zusätzlich: Luftpolsterfolie, Sprühflasche, Turbofilzer und Wasserschüssel mit Kernseife. Detaillierte Anleitung zum filzen und bepflanzen könnt ihr gerne aus dem unterem Video entnehmen.

Weitere Deko Ideen findest du auf dem youtube channel von „Deko Ideen mit Flora-Shop“ und über deine Kommentare oder Fragen zum Video würde ich mich sehr Freuen!

 

Grabgesteck Winterfloristik Rosette selbermachen


Grabgesteck Winterfloristik Rosette selbermachenKnapp zwei Wochen noch bis Allerheiligen (1. November) und noch fünf bis Totensonntag (22. November). Also noch genügend Zeit, um die Grabstätte eines Angehörigen würdig, liebevoll und individuell zu gestalten. In meinem Anleitungsvideo zeige ich dir, wie du mit wenig Aufwand ein aussagekräftiges Grabgesteck anfertigst. Bestehend aus einer kreisförmigen Grundplatte ( Styropor ), Moos, Weidenkätzchen, Zapfen und getrockneten Hagebutten und Distel-zweige. Hierbei ist nur zu beachten, dass du diese im Kreis anordnest und öfters die Sicht/Steckrichtung änderst, sodass das Grabgesteck ein gleichmäßiges Gesamtbild bekommt.
Weitere Grabdeko zum selber machen findest du auf dem youtube channel ( Deko Ideen mit flora-shop ) und über deine Kommentare oder Fragen zum Video würde ich mich sehr Freuen!

 

 

 

Grabschmuck, Grab Accessoires aus Ton selber machen


Grabschmuck Grab Accessoires aus Ton selber machenDie am meisten verwendeten Grabdekorationen für Allerheiligen und Totensonntag, habe ich euch schon in den letzten Blogeinträgen vorgestellt. In den Beiträgen vom Herzgesteck und Grabkranz, verwende ich Grab Accessoires aus Ton, die ich selbst angefertigt habe und somit, euch noch zeigen möchte. Den weißen lufttrocknene Ton und das schwarze Schleifenband, habe ich für ein paar Euro im Hobby- und Bastelladen gekauft. Als Motiv verwende ich ein Abdruck vom Efeublatt und schneide nach Papiervorlage ein Kreuz zu recht. Bei der Motivauswahl oder Schleifenspruch gibt es übrigens keine Grenzen, je persönlicher, um so besser!
Weitere Blumendeko zum selber machen findest du auf dem youtube channel ( Deko Ideen mit flora-shop ) und über deine Kommentare oder Fragen zum Video würde ich mich sehr Freuen!

 

Grabgestecke selber machen Grabschmuck zu Allerheiligen


Grabgestecke, Grabkranz, Grabschmuck, Allerheiligen, TotensonntagIn der vergangen Woche, habe ich euch die unterschiedlichsten Grabgestecke für Allerheiligen und Totensonntag vorgestellt. (Siehe Bloglink: Kreuzgesteck, Herzgesteck, Kissengesteck und Grabstrauß)

Die bekannteste Grabgestaltung mit einem Grabkranz, möchte ich euch nun Heute zeigen. Ich verwende die gleichen Materialien, wie bei den vorherigen Gestecke, die ich einseitig in dreier Gruppen an das Gesteck anhafte. Da dieser Kranz zu Hundert Prozent biologisch abbaubar sein soll, verwende ich die entsprechenden Haften und den blaugeglühtes Draht.
Weitere Grabdeko zum selber machen findest du auf dem youtube channel ( Deko Ideen mit flora-shop ) und über deine Kommentare oder Fragen zum Video würde ich mich sehr Freuen!