Schlagwort-Archive: Friedhofsgesteck

Grabgesteck in Kissenform mit Naturmaterialien selber herstellen.


Im Jahr 2016 habe ich eine Video Anleitung für die Herstellung eines Grabkissens für Allerheiligen und Totensonntag bei YouTube für euch veröffentlicht. In dieser Anleitung zeige ich euch, wie ihr ein Modern gestaltetes Grabkissen mit Naturmaterialien herstellen könnt. Für das Gesteck benötigst du eine Styroporplatte mit einer Höhe von 40 mm, die ich im Baumarkt gekauft habe. Die Grundfläche des Kissens sollte etwa 40 x 40 cm betragen.

Zudem benötigst du noch: Islandmoos, Ahornblätter, Draht 0,9 mm blau geglüht, Draht 1,2 mm blau geglüht, Blätter vom Viburnum, Koniferen, Moos, Haften, Zapfen vom der Schwarzkiefer und eine Kombizange.

[ Dieser Beitrag enthält Werbung durch Produktplatzierung ]

Allerheiligen Grabgesteck, Grabkissen mit Naturmaterialien selber herstellen

Mit der Schritt für Schritt Video Anleitung, die verwendeten Materialien und die Strukturierung des Gestecks, erhältst du ein sehr Hochwertiges Grabgesteck.

Im Blumenladen würdest du für dieses Gesteck etwa 40 bis 50 Euro bezahlen, welches sich durch die hohen Arbeitsstunden ergibt. Die Materialien für sich genommen, sind nicht sehr teuer!

Falls ihr noch Fragen haben solltet, könnt ihr diese im Kommentar – Bereich stellen.

Ein Besuch auf dem YouTube Kanal lohnt sich auf jedem Fall!

Trauerfloristik : Allerheiligengesteck mit Islandmoos selber machen.


Zwei unterschiedliche Grabgestecke in denen ich Islandmoos verarbeite.

Für die Gestecke verwende ich die Herz- und die Rautenform als Steckunterlage mit 30 mm und 40 mm Höhe ( *Styropor Steckunterlage Herz 35 cm x 34 cm https://amzn.to/2MvFxTb ). Die Gestecke bestehen aus Styropor und sind daher nicht kompostierbar. Bitte bei der späteren Entsorgung beachten!

Für die Garnitur verwende ich Islandmoos ( *Islandmoos – Moos in 1kg / 500g / 200g, versch. Farben https://amzn.to/33P4vmu ), welches in getrockneten Platten im Blumengeschäft erhältlich ist. Das Moos ist vor dem verwenden in warmen Wasser zu tauchen, gut auszudrücken und zu säubern.

Weitere Garnitur Bestandteile sind: Mohnkapseln, kleine Zweige vom Weidenkätzchen, Äste mit Lerchenzapfen, Ilex, Koniferen, Protea, Statice, Fruchtstände wilde Rosen, Lotus, Lerchenzapfen, Efeublätter und Artischocke.

Zudem noch: *Patenthaften, 17/35 mm, SB-Btl. 50 Stück https://amzn.to/35Smo5x,

*Steckdraht blau geglüht, 1,2 mm x 300 mm: https://amzn.to/2B6mF6V

*Trockenblumen, wie Cane, Lotos, Palmspear, Salignum, Protea, Rosetten https://amzn.to/2J3lVDV kannst du auch im Internet kaufen.

[ *Dieser Beitrag enthält Werbung durch Produktplatzierung ]

Allerheiligengesteck selber machen Islandmoosherz

Herstellung: Das Moos mit den Haften am Rand der Steckunterlage befestigen, so das er komplett geschlossen ist. Die Oberfläche mit Moos bedenken und in der Mitte des Gestecks frei lassen, um dort die Garnitur anzubringen. Die Blätter, Zweige und Fruchtstände in Gruppen und im ungleich seitigem Dreieck mit Haften anbringen. Die kleinen Freiräume zum Schluss, mit Islandmoos bedecken. Die Garnitur nicht zu eng stecken (nicht überladen) und es darf auch kein Draht zu sehen sein,

Schau dir das Anleitungs-Video an!

Falls du noch Fragen haben solltest, kannst du diese im Kommentar Bereich stellen.

Ein Besuch auf meinem YouTube Kanal lohnt sich auf jedem Fall!

https://www.youtube.com/channel/UCMxVsSb43H0eK-UqCLHbSBQ

 

 

Allerheiligen Grabgesteck selber machen


Wer von euch noch schnell ein rundes Grabgesteck für Allerheiligen oder Totensonntag machen möchte, hier habe ich meine Video Anleitung für euch.

Allerheiligengesteck mit gewachste Rosen selber machen ❁ Deko Ideen mit Flora-Shop

Für den Kranz nehme ich Zweige von der Trauerbirke (Betula pendula ) und winde den Kranz.
Zum Dekorieren verwende ich gewachste Rosen vom Discounter, Lebensbaum (Thuja), den Roten Eukalyptus (Eucalyptus camaldulensis), Brunia albiflora – Kaffeebusch und Lärchenzweige mit Lärchenzapfen.  Schau dir die Video Anleitung an.

Weitere Anleitungen und Inspirationen für Grabgestecke, Grabsträuße, Kränze zu Allerheiligen oder Totensonntag zum Selbermachen  findest du auf mein YouTube Kanal.

Grabgesteck selber machen Video Anleitung – Doppelter Grabstrauß


Am 1. November ist Allerheiligen , am 2. November Allerseelen und der Totensonntag ist am letzten Sonntag vor dem 1. Advent.

Tradition ist es in viele Familien, die Trauerfloristik selber zu gestalten, da Abschieds und Gedenkgaben ein sehr persönlicher Gefühlsausdruck sind.

Allerheiligengestecke selber machen Anleitung – Grabgesteck – Doppelter Grabstrauß

Hier findest du praktische Tipps und Anregungen, wie du deinen Grabschmuck – ob Kränze, Buketts, Gestecke, Sträuße und Kreuze selber anfertigen kannst.

Weitere Grabgestecke, Pflanzschalen, Grabsträuße zum Selbermachen findest du auf dem YouTube Kanal: Deko Ideen mit Flora-Shop

Über deine Kommentare oder Fragen zum Video würde ich mich sehr Freuen!

Anleitung Grabgesteck für Allerheiligen, Allerseelen ❁ Deko Ideen mit Flora-Shop


Anleitung Grabgesteck für Allerheiligen, Allerseelen ❁ Deko Ideen mit Flora-Shop Im letztem Jahr habe ich euch schon eine Menge verschiedenster Grabdekorationen für den Totensonntag und Allerheiligen vorgestellt. In diesem Beitrag wird die Senkung der Kosten für die Grabgestaltung im Mittelpunkt stehen, ohne an Qualität Abstriche zu machen. Viele Elemente wie zum Beispiel das Grünmaterial und die Fruchtstände, kann aus der regionalen Natur entnommen werden. Lediglich der Grabstraußhalter und die kleinen rosa Rosen müssen gekauft werden. Für das Grünmaterial werden verwendet: Thujen (Lebensbaum), Kieferzweige und Zweige vom Wacholder. Zudem noch die Fruchtstände von der Schneebeere und Liguster, um ein klassisches Schwarz- Weiß Gestaltungselemente einzubringen. Die Fertigungsschritte sind: Grünmaterial, Rosen und Fruchtstände zum stecken vorbereiten (kürzen und säubern), Steckmasse längere Zeit wässern und das Grünmaterial mit leichten Abständen in Gruppen in die Steckmasse stecken. Anschließend die Rosen und Fruchtstände in Gruppen und im ungleichseitigem Dreieck im Gesteck anbringen.

Weitere Deko Ideen findest du auf dem youtube channel von „Deko Ideen mit Flora-Shop“ und über deine Kommentare oder Fragen zum Video würde ich mich sehr Freuen!

 

Grabgesteck Winterfloristik Rosette selbermachen


Grabgesteck Winterfloristik Rosette selbermachenKnapp zwei Wochen noch bis Allerheiligen (1. November) und noch fünf bis Totensonntag (22. November). Also noch genügend Zeit, um die Grabstätte eines Angehörigen würdig, liebevoll und individuell zu gestalten. In meinem Anleitungsvideo zeige ich dir, wie du mit wenig Aufwand ein aussagekräftiges Grabgesteck anfertigst. Bestehend aus einer kreisförmigen Grundplatte ( Styropor ), Moos, Weidenkätzchen, Zapfen und getrockneten Hagebutten und Distel-zweige. Hierbei ist nur zu beachten, dass du diese im Kreis anordnest und öfters die Sicht/Steckrichtung änderst, sodass das Grabgesteck ein gleichmäßiges Gesamtbild bekommt.
Weitere Grabdeko zum selber machen findest du auf dem youtube channel ( Deko Ideen mit flora-shop ) und über deine Kommentare oder Fragen zum Video würde ich mich sehr Freuen!

 

 

 

Grabgesteck selber machen Grabschmuck mit Herz


Grabgesteck, Grabschmuck in HerzformZu Allerheiligen und Totensonntag, ist die Grabdekorationen im Einzelhandel sehr kostenintensiv und daher ist es sinnvoller, den Grabschmuck selber zu machen. In meinem Fall: „habe ich mehre Gräber zu pflegen!“ Und ich möchte bei jedem Angehörigen, die gebührende Ehre erweisen. In diesem Anleitungsvideo verwende ich diesmal Nasssteckmasse, die ich aus zwei Blöcke zu einem Herz zusammenfüge. Meine frischen und leicht getrockneten Ahornblätter drahte ich an und stecke sie seitlich in die herzförmigen Steckmasse, sodass der Rand vollständig geschlossen ist. Im Blumenladen meines Vertrauens habe ich Island-Moos gekauft. Den ich nach dem wässern und reinigen an die obere Kante entlang und (nach innen liegend etwa 3cm) in die Steckmasse anhäfte. Die freiliegende Mitte fülle ich mit Liguster, Schneebeere und Hagebutten und gleiche kleine Zwischenräume mit Moos aus, sodass ein harmonisches Gesamtbild entsteht. Um das Gesteck noch zusätzlich aufzuwerten, bringe ich noch ein paar traditionelle Accessoires an.
Weitere Grabdeko zum selber machen findest du auf dem youtube channel ( Deko Ideen mit flora-shop ) und über deine Kommentare oder Fragen zum Video würde ich mich sehr Freuen!

 

Allerheiligengesteck selber machen.


Allerheiligen gesteck GrabgesteckDie Dekoration eines Grabes zum Allerheiligen, kann sehr unterschiedliche gestaltet werden. Ich verwende fast ausschließlich Grabgestecke, da diese leicht zu transportieren und sehr dekorativ sind. Hierbei verwende ich Gestecke in Kreuz-, Kreisform oder wie im diesem Videobeispiel als rechteckiges Kissen. Als Basis dient mir eine Styroporplatte mit 4cm Stärke, die ich im Baumarkt gekauft habe. Nach dem zuschneiden auf die gewünschte Größe, beginne ich mit dem überlappenden anhaften des Island-Mooses. Wobei ich in der Mitte ausreichend Platz lasse, um meine Garnitur aus Koniferen, Kiefern, Efeu, Artischocke, Distel, Protheas, Achimella, Mohnkapseln, Weidengewirr und Zapfen anzubringen zu können. Wie bei allem Pflanzendekorationen ist auf die Gestaltungslehren Rücksicht zu nehmen. Also im ungleichzeitigen Dreieck in Gruppen anordnen, Größenverhältnis und der Komplementärkontrast der Farben zu beachten.
Weitere Grabdekorationen zum selber machen findest du auf dem youtube channel ( Deko Ideen mit flora-shop ) und über deine Kommentare oder Fragen zum Video würde ich mich sehr Freuen!