Schlagwort-Archive: Grabschmuck für Allerheiligen

Grabgestecke für Allerheiligen oder Totensonntag, als Moosherz aus schwarzer Steckmasse


Ein Grabgesteck für Allerheiligen oder Totensonntag wird dir in diesem Beitrag vorgestellt. Die Grabdekoration ist aus 2 Ziegel schwarzer Steckmasse gefertigt, die in Herz-Form ausgeschnitten und zusammengefügt wurden. Die schwarze Steckmasse entwickelt sich immer mehr zum Trend für die moderne Trauerfloristik und ich selber arbeite sehr gerne mit ihr, weil ich die Steckmasse als zusätzliches Gestaltungselement im Gesteck mit einbauen kann.

Ich verwende für das Moosherz: 2 Ziegel schwarze Steckmasse, 80 Haften, 200g Islandmoos, 5 kleine Stiele Eukalyptus, 5 Drähte blau geglühter Draht 1,2 mm, eine Echeveria, eine Stacheldrahtpflanze ( Calocephalus Leucophyta brownii)

Für die jenigen unter euch, die ein Moosherz als Friedhofsgesteck für zu klein empfinden. Möchte ich folgende Blog-Beiträge empfehlen:

1. Grabgestecke selber machen, Kranz mit Steckmasse von Oasis Black Biolit

2. Trauerfloristik: Grabgesteck als Kreuz Selbermachen

3. Kreuz Grabgesteck selber machen Video-Anleitung

4. Grabgesteck selber machen Video Anleitung – Doppelter Grabstrauß

5. Grabgesteck Winterfloristik Rosette selbermachen

Noch weitere Beiträge findet ihr unter der Kategorie: Trauerfloristik

Im folgendem Video zeige ich dir, wie ich ein Grabgesteck mit Steckmasse von “Oasis Black Biolit“ herstelle und gebe dir nützliche Tipps für dein Grabgesteck.

In meiner YouTube Playlist findest du noch weitere Video´s mit dem Thema: Grabgestecke selber machen, Trauerfloristik, Grabsträuße, Gestecke, Herzen, Kränze die für dich sehr Interessant sein könnten.

Viel Freude beim Stöbern und selbst kreativ werden!

Liebe Grüße
Heike Voss von “Deko Ideen mit Flora-Shop

Ein Grabgesteck selber machen, mit Nasssteckschaum aus der Oasis Black Biolit -Serie.


In den letzten Jahren habe ich immer wieder mal neue Produkte ausprobiert und habe euch die besten Innovationen vorgestellt. In diesem Beitrag probiere ich den Steckschaum von “Oasis Black Biolit“ aus, da ja bald Allerheiligen und Totensonntag ist. Die Nasssteckmasse ist schwarz und eignet sich hervorragend für Gestecke zu den Trauertagen. Durch den schwarzen Untergrund könnt ihr das Grabgesteck offener gestalten, so dass ein bisschen vom Steckschaum durchscheinen kann.

Der Steckschaum ist kompostierbar und damit sehr umweltfreundlich, was aber mittlerweile schon fast alle Steckmassen sind. Wegen der Kompostierbarkeit auf dem Friedhof.

Grabgestecke selber machen, Herz mit Oasis Black Biolit

Für das Grabgesteck benötigst du:

Das Herz Oasis Black Biolit: https://www.floristik24.de/oasis-steckschaum-herz-schwarz-17cm-2st

Eukalyptus „Cinerea“ silber-grün und Schleierkraut gefärbt rosa; habe ich im Blumengeschäft gekauft.

Flamingoblume – Anthurie, grün-farbene Blüte: aus meinem Blumentopf.

Schleifenband Satinband 3mm: https://amzn.to/2OLVtT0

Steckdraht blau geglüht, 1,2 mm x 300 mm: https://amzn.to/2B6mF6V

[ Dieser Beitrag enthält Werbung durch Produktplatzierung ]

Hier bekommst du die Schritt-für-Schritt-Video Anleitungen für dein Grabgestecke zu Allerheiligen oder Totensonntag zum selber machen.

 

Falls ihr noch Fragen haben solltet, könnt ihr diese im Kommentar- Bereich stellen.

Ein Besuch auf dem YouTube Kanal lohnt sich auf jedem Fall!