Schlagwort-Archive: Grabstrauß

Grab Blumenstrauß für Allerheiligen, Totensonntag selber machen.


In zwei Wochen dem 1. November 2019 ist Allerheiligen und am Sonntag dem 24. November ist Totensonntag. Diese Tage sind für uns alle sehr wichtig und geben uns die Möglichkeit, den Hinterbliebenen zu gedenken. In diesem Blog Beitrag gebe ich euch eine Anleitung, wie ihr einen Grabstrauß selber machen könnt.

Grabschmuck Blumenstrauß für Allerheiligen, Totensonntag selber machen

Für die Grabdekoration verwende ich:

Eibe [ Taxus baccata ], Solltet ihr keine Eibe haben, so könnt ihr auch fast alle Immergrünen Gehölze verwenden. (zum Beispiel: Buxbaum, Koniferen wie Scheinzypresse [ Chamaecyparis lawsoniana ], Lebensbaum [ Thuja ] oder Kirschlorbeer)

Schafgarbe Achillea gefärbt,

Zierkohl,

Chrysanthemen,

Hypericum [ Echtes Johanniskraut ] und Zapfen.

*Steckdraht blau geglüht, 1,2 mm x 300 mm: https://amzn.to/32mS,

*Bindebast: https://amzn.to/2VPG4lW

*Meine Rosenschere : Bellota 3629 INOX-GR25 MB – Ernteschere, ist super scharf und das schon viele Jahre: https://amzn.to/2RVnMjK

[ Dieser Beitrag enthält Werbung durch Produktplatzierung ]

 

Im Video zeige ich, wie einfach es ist einen Grabstrauß zu binden.

Wenn du deinen Grabschmuck für Allerheiligen oder Totensonntag selber machen möchtest. 24 Anleitungen habe ich auf YouTube für dich. Klicke einfach auf hier.

Liebe Grüße Deko Ideen mit Flora-Shop / Heike Voss

 

 

Anleitung Grabgesteck für Allerheiligen, Allerseelen ❁ Deko Ideen mit Flora-Shop


Anleitung Grabgesteck für Allerheiligen, Allerseelen ❁ Deko Ideen mit Flora-Shop Im letztem Jahr habe ich euch schon eine Menge verschiedenster Grabdekorationen für den Totensonntag und Allerheiligen vorgestellt. In diesem Beitrag wird die Senkung der Kosten für die Grabgestaltung im Mittelpunkt stehen, ohne an Qualität Abstriche zu machen. Viele Elemente wie zum Beispiel das Grünmaterial und die Fruchtstände, kann aus der regionalen Natur entnommen werden. Lediglich der Grabstraußhalter und die kleinen rosa Rosen müssen gekauft werden. Für das Grünmaterial werden verwendet: Thujen (Lebensbaum), Kieferzweige und Zweige vom Wacholder. Zudem noch die Fruchtstände von der Schneebeere und Liguster, um ein klassisches Schwarz- Weiß Gestaltungselemente einzubringen. Die Fertigungsschritte sind: Grünmaterial, Rosen und Fruchtstände zum stecken vorbereiten (kürzen und säubern), Steckmasse längere Zeit wässern und das Grünmaterial mit leichten Abständen in Gruppen in die Steckmasse stecken. Anschließend die Rosen und Fruchtstände in Gruppen und im ungleichseitigem Dreieck im Gesteck anbringen.

Weitere Deko Ideen findest du auf dem youtube channel von „Deko Ideen mit Flora-Shop“ und über deine Kommentare oder Fragen zum Video würde ich mich sehr Freuen!