Schlagwort-Archive: Seidenblumen selber machen

Kanzashi Blumen aus Satinband mit Staubblätter basteln


In meinen Recherchen nach Stoffblumen habe ich den Haarschmuck “Kanzashi“ entdeckt, der in der traditionellen japanischen Frisur der Frauen getragen wird. Kanzashi werden aus lackiertem Holz, vergoldetem und versilbertem Metall, Edelmetall, Seide oder aus Kunststoff hergestellt. Sie werden im Alltag und bei prunkvollen Anlässen getragen, auch zur Aufwertung einer Tasche, Brosche, Haarreif, Haargummi oder anderem Schmuck. In meiner Kanzashi Anleitung stelle ich die Blütenblätter aus Satinband und die Staubblätter aus eingefärbten Heißkleber her. Die detaillierte Bastelanleitung könnt ihr gerne aus dem beigefügtem Video entnehmen!

Ich verwende für den Haarschmuck: *Dieser Beitrag enthält Werbung durch Produktempfehlung

*Satinband: https://amzn.to/3si26wM, *Draht: https://amzn.to/3qMszSX, Haargummi, Unterlegscheibe 5 cm breit, Lineal, Nähnadel, Garn, Bügeleisen, Aluminiumfolie, Feuerzeug, Wachsmalstifte zum Einfärben, Heißklebesticks, Heißklebepistole, Bastelfilz und eine Schere.

In diesem Video zeige ich dir, wie du bezaubernde Kanzashi Blumen aus Satinband und eigene Staubblätter mit Heißkleber in jeder Farbe herstellen kannst.

In meiner YouTube Playliste findest du noch weitere Video ́s mit dem Thema: „Blumen basteln“ und „Nagellack Blumen / Schmetterlinge“, die für dich sehr Interessant sein könnten.

Viel Freude beim Stöbern und selbst kreativ werden!

Liebe Grüße Deko Ideen mit Flora-Shop / Heike Voss