Werbeanzeigen

Schlagwort-Archive: Wickeldraht

Herbstkranz mit Laubblätter und Kastanien binden ❁ Deko Ideen mit Flora-Shop


Herbstkranz mit Laubblätter und Kastanien binden ❁ Deko Ideen mit Flora-ShopEin deutlich erkennbarer Herbstkranz mit typischen Elementen wird dir in diesem Blog Beitrag vorgestellt. Für den Kranz verwenden wir überwiegend Blätter und Früchte, die wir nach einem längeren Spaziergang gesammelt haben. Zum Binden des Kranzes benötigt ihr zusätzlich noch: ein Strohkranz mit 30cm Durchmesser, grün lackierten Wickeldraht, Heizklebepistole und 3 Haften für den Kranzanfang, das Ende und für die Schleife aus Rupfenband. Die Herstellung dieses Kranzes erfolgt nach der gleichen Herangehensweise, wie schon viele unserer Themenkränze. Also, Wickeldraht zur Schlaufe biegen und mit der ersten Hafte am Strohkranz befestigen. Die Blätter leicht Einkräuseln, das Rupfenband zur Schlaufe zusammennehmen und im Wechsel mit dem Wickeldraht am Strohkranz befestigen. Achtet darauf: das ihr auch die Außen und Innenseiten einheitlich, gleichmäßig gestaltet. Von Hinten sollte zudem der Wickeldraht in gleichen Abständen zu sehen sein (ist Professioneller auch wenn dieser, aufgehangen nicht zu sehen ist). Wenn euer Kranz vollständig mit Blätter und Rupfenband geschlossen ist, macht ihr eine Schlaufe mit dem Wickeldraht und nehmt eure zweite Hafte zum befestigen am Strohkranz. Zum Schluß, klebt ihr mit der Klebepistole die Kastanien, Eicheln und so weiter in Gruppen zwischen den Blättern am Strohkranz fest und macht eine Schleife aus Rupfenband, die ihr mit der dritten Hafte am Strohkranz befestigt.

Weitere Deko Ideen findest du auf dem youtube channel von „Deko Ideen mit Flora-Shop“ und über deine Kommentare oder Fragen zum Video würde ich mich sehr Freuen!

 

Werbeanzeigen

Hochzeitsfloristik ❁ Brautstrauß selber binden


Hochzeitsfloristik ❁ Brautstrauß selber bindenEin kleiner Brautstrauß mit einer Orchidee, weißen Hortensien und Ziergras wird dir in diesem Beitrag vorgestellt. Zusätzlich benötigst du noch für die Herstellung: Wickeldraht, ein Orchideenröhrchen und ein Brautstraußhalter (Blumenstraußhalter für 2,95 Euro zzgl. Versand). Dieser Blumenstraußhalter ist mit einem Nasssteckschaum ausgestattet, somit könnt ihr echte Blumen verwenden und behaltet immer trockene Finger über die ganze Hochzeit. Bevor ihr mit dem Stecken der einzelnen Bestandteile beginnt, müsst ihr sie zum Stecken auf der Nasssteckmasse vorbereiten. Die weiße Hortensie in einzelne Dolden auftrennen und andrahten. Das Ziergras in gewünschter Länge zurechtschneiden und beidseitig andrahten. Die große Orchideenblüte in ein halb mit Wasser gefüllten Orchideenröhrchen stecken und das Röhrchen ein-kürzen, sodass ihr es Optimal in den Brautstraußgesteck stecken könnt. Nun Beginnt ihr mit dem stecken der Hortensie und achtet darauf dies lückenlos vom unteren Rand zur Mitte zu machen. In die Spitzenmitte setzt ihr die Orchidee und steckt das Ziergras in einem leichten ungleichzeitigen Dreieck über den gesamten Strauß. Weitere Deko Ideen findest du auf dem youtube channel ( Deko Ideen mit Flora-Shop ) und über deine Kommentare oder Fragen zum Video würde ich mich sehr Freuen!