Preiswerte, nachhaltige Blumendeko im Glas


In diesem Beitrag stell ich euch eine nachhaltige Blumendekoration im Glas vor. Die Nachhaltigkeit entsteht dadurch, das einmalig die Vase und die Kenzan Steckhilfe gekauft wird und um eine vollständige und immer wiederkehrende Dekoration zu erhalten, werden nur noch wenige Stiele Frischblumen benötigt. Für meine Dekoration im Glasgefäß verwende ich rosa Polyantharosen, weil sie für mein Empfinden am besten zum Gesamtbild passt und ganzjährig zu erhalten sind. Ihr könnt auch saisonale oder in eurer Region typische Blumen verwenden. Was bestimmt noch nicht viele von euch kennen ist die Kenzan Steckhilfe oder auch Blumensteckigel genannt. Die Steckhilfe fixiert die Blumen in der Vase und ist eine Alternative zum Steckschaum. Was wiederum nachhaltig ist, weil das regelmäßige Erneuern des Steckschaums wegfällt. Um meine Glasvase noch schöner zu gestalten, habe ich den unteren Bereich mit kleinen blauen Dekosteine versehen.

Ich verwende für das Blumenarrangement:

Dieser Beitrag enthält Werbung durch Produktempfehlung: Polyantharose, hochwandige Vase, *Kenzan, Kreppband, Kartonbox, mehrere Zeitungsseiten, Sprühkleber, Dekosteine

Im folgenden Video zeige ich euch, wie ihr mit einem Kenzan eine schöne Blumendeko herstellen könnt.

Weitere Floristik Video Anleitungen zeige ich dir hier.

Viel Spaß beim Anschauen und Selbermachen.

Liebe Grüße

Deko Ideen mit Flora-Shop / Heike Voss

Mit Tag(s) versehen: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

22 Kommentare zu “Preiswerte, nachhaltige Blumendeko im Glas

  1. Linsenfutter 15/04/2021 um 11:15 Reply

    Schön. Das könnte mir auch gefallen.
    LG Jürgen

    Gefällt 1 Person

    • heikevoss 16/04/2021 um 11:58 Reply

      Freut mich, dass es dir gefällt. Dankeschön. Hab einen schönen Tag Jürgen.

      Gefällt mir

  2. sigurd6 15/04/2021 um 12:17 Reply

    Das sieht sehr hübsch aus. 😀

    Gefällt 1 Person

    • heikevoss 16/04/2021 um 13:44 Reply

      Dank für Deinen schönen Kommentar. Ich freue mich sehr, dass Dir meine Videos gefallen.

      Gefällt mir

  3. schafpirat 15/04/2021 um 12:20 Reply

    Hallo Heike!
    Oh wie schön! Wir vermissen unsere Rosen im Garten, da passt das Foto genau, um sich in Geduld zu üben.
    Wir haben in Japan mal einen Ikebana-Kurs dazu gemacht – da wird alles vorher genau festgelegt, selbst die Anzahl und Neigung der einzelnen Zweige. Wir waren dann etwas kreativer und haben so gesteckt, wie uns die Nase sagte. Sah auch schön aus und hat uns gefallen. Der Lehrerin nicht so…
    Bei den Kenzan muss man übrigens aufpassen, dass das Material nicht rosten kann.
    Beste Grüße
    Bruno

    Gefällt 2 Personen

    • heikevoss 16/04/2021 um 11:49 Reply

      Hallo Bruno, der Kenzan besteht aus einer schweren Bleiplatte mit aufgerichteten Messingnadeln und kann deshalb nicht Rosten.
      Bei der japanischen Kunst steht Minimalismus im Vordergrund und soll die kosmische Ordnung darstellen. Wir Floristen verwenden auch den Kenzan, der ist bei uns aber nur eine Steckhilfe.

      Gefällt 2 Personen

  4. meereskindblog 15/04/2021 um 13:26 Reply

    Ich mag Blumen in Gläser. Meine Favoriten sind Orchideen im Glas❤️

    Gefällt 2 Personen

  5. marie910 15/04/2021 um 14:43 Reply

    Eine sehr schöne und nachhaltige Blumendeko im Glas, wirklich nachahmenswert. LG Marie

    Gefällt 2 Personen

    • heikevoss 16/04/2021 um 13:26 Reply

      Ganz lieben Dank 🙂 Ich freue mich riesig über dieses tolle Kompliment, liebe Marie.

      Gefällt mir

  6. utesmile 15/04/2021 um 17:54 Reply

    Das sieht schoen aus. Ich muss das auch mal probieren.

    Gefällt 2 Personen

  7. helgasbuecherparadies 16/04/2021 um 7:21 Reply

    Das sieht toll aus

    Gefällt 1 Person

    • heikevoss 20/04/2021 um 19:56 Reply

      Vielen Dank für deinen Kommentar, liebe Helga.
      Wünsche dir einen schönen Abend.

      Gefällt mir

  8. Hedwig Mundorf 17/04/2021 um 7:42 Reply

    Danke, liebe Heike, das gefält mir sehr gut und ich habe wieder etwas gelernt.

    Gefällt 2 Personen

  9. schöne Idee

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: